Heimstättervereinigung Steenkamp e.V. gegr. 1920

Katze zugelaufen

Zugelaufen in Bahrenfeld, wer vermisst eine kleine schwarze Katze, weiblich?Petra Tel.: 040/88156724

alte Filmaufnahmen

Für unser Jubiläum 2020 suchen wir altes Steenkamper Bildmaterial. Fotos, VHS, Super8, 16mm, Dias, Dateien, alles wird gerne genommen. Wir planen eine Ausstellung, einen Rundgang und viele Aktionen, die unsere Geschichte der Siedlung erzählen sollen. Also bitte gleich alte Fotoalben und Kisten durchsuchen und direkt an:Max LipsTel.: 65914132 redaktion(at)steenkamper.de

1

Architektur Sommer 2019

Am 29.6. um 15h veranstaltet die Architekten Kammer Hamburg im Zusammenhang mit dem „Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst“ mehrere Führungen. Eine auch durch die Steenkampsiedlung: „Wohnsiedlung der Moderne: Gartenstadt Steenkamp (1917–31)“ Führung: Joachim Jacob (Fahrradtour) Beschreibung der Tour:Die Gartenstadt-Bewegung entstand in England im späten 19. Jh. Soziale Aspekte, wie günstiger Wohnraum für Arbeiter, Selbstversorgung und…

weiter lesen

Klimaschutz Tipps

Klimaschutz beginnt im eigenen Haushalt!Der NABU hat die 77 besten Klimaschutz-Tipps zusammengestellt. Der NABU schreibt:Die Freisetzung von Kohlendioxid (CO2) ist der Hauptverursacher des Klimawandels und entsteht überall dort, wo wir kohlenstoffhaltige Energieträger verbrennen. (…) Private Haushalte haben wesentlichen Einfluss darauf, ob sich die durch Energieerzeugung, Produktion von Waren und Dienstleistungen sowie im Verkehr entstehenden CO2-Emissionen…

weiter lesen

Altonaer Deklaration

unsere Meinung zählt! Das Bezirksamt Altona läd ein: Wir laden Sie herzlich ein,  Ihre Ideen und Gedanken für eine Altonaer Deklaration einzubringen! Die Deklaration ist als eine Art Wertekanon zu verstehen – eine gemeinsam entwickelte Grundlage dafür, wie wir in Altona leben wollen. Was ist uns wichtig für das Miteinander? Wie können wir unser Aller Zusammenleben gestalten?…

weiter lesen

Wahl

Nicht vergessen: Heute ist Bezirks- & Europawahl!

Ebertplatz fertig

ab heute ist die Ebertallee von und zur Luruper Chaussee wieder offen. Auch die Busse fahren nun an ihren neuen Haltestellen und der Metrobus 1 endlich keine Umleitung mehr. Nach einer gefühlten Ewigkeit und kleinen Verzögerungen ist der „Ebertplatz“ nun fertig. Es fehlten nur noch Kleinigkeiten, wie z. B. die StadtRAD Station und verschiedene Fahrradbügel….

weiter lesen

himmlische Ruhe

Die Start- und Landebahn 05/23 (Ost/West) ist ab Mitwoch 8.5. „in der Wartung“. Es werden alle Flüge über Nord/Süd abgewickelt.Von Mittwoch 6Uhr bis einschließlich 22. Mai 23Uhr wird kein Flieger auf dieser Landebahn starten oder landen. Das bedeutet zwei Wochen himmlische Ruhe und im September leider viele Flieger über der Steenkampsiedlung. Sperrung/Wartungsarbeiten:Bahn/Piste 05/23 (Niendorf/Langenhorn): 8. bis…

weiter lesen

Wem gehört

… dieses Tor? Es ist schön, wenn die Vogelweide viel von allen Steenkampern genutzt wird. Aber sie ist kein Abstellplatz für ausrangierte Spielgeräte (Fußballtore). Bitte stellt nicht eure alten, ausgedienten Tore auf der Vogelweide ab und wenn doch, dann vergeßt sie dort nicht und nehmt sie wieder mit.

Ebertallee z.T. wieder offen

Es ist wieder möglich die Ebertallee vom und auf den Osdorfer Weg zu befahren. Ab dem Zebrastreifen in Richtung Ebertplatz ist sie noch gesperrt bzw. Sackgasse.

1 2 3 32