Die Steenkamper

Heimstättervereinigung Steenkamp e.V.

0

Square Dance Club

 

Elbe Beach Hoppers – Square Dance Club
Derzeitiger Tanzort:  www.elbebeachhoppers.de

Kontakt: Claus Thiele, Tel.: 899 11 43

So war es von 1989 bis 2012 jeden Mittwochabend im Steenkampsaal:

Square Dance im Steenkamp

Wer an einem Mittwochabend durch die Steenkamp-Siedlung geht, bleibt verwundert vor dem Saal am Lindenkrug stehen. Es ertönt Country- und Western-Musik, und durch die Fenster sieht man fröhliche Leute in Cowboyhemden und bunten Röcken mit Petticoats schwungvoll und ausgelassen tanzen.

Hier haben die „ELBE BEACH HOPPERS“ ihren wöchentlichen Tanzabend! Geselligkeit und Freundschaft zwischen jung und alt werden großgeschrieben.

Diese Art des Tanzens, der Square Dance, ist im „Wilden Westen” entstanden, als die Einwanderer die verschiedenen Volkstänze aus ihrer Heimat mitbrachten. Um auch gemeinsam tanzen zu können, bekamen die einzelnen Figuren der Formation Namen, die von jedem Anfänger erlernt werden. Beim heutigen modernen Square Dance gibt es keine auswendig gelernten Tänze, sondern der Caller (Ausrufer) reiht die Figuren während des Tanzes nach Belieben aneinander. Für die Tänzer heißt das: Aufpassen und die Kommandos schnell umsetzen. Der Reiz des Square Dance liegt in der gemeinsamen Leistung der Gruppe.

Die Figuren und ihre Ausführung sind weltweit „genormt”. Jeder Tänzer kann daher überall in anderen Square Dance Clubs als Gast am Tanzen teilnehmen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, den ELBE BEACH HOPPERS am Tanzabend zuzusehen. Kommen Sie gerne herein und lassen sich von der guten Laune anstecken!

Die ELBE BEACH HOPPERS bieten ein sportlich-kulturelles Angebot in der Steenkampsiedlung. Neben den Club-Übungsabenden gibt es auch öffentliche Auftritte, z.B. beim Sommerfest der Heimsstättervereinigung Steenkamp e.V.

Außerdem übernehmen die Clubmitglieder Aufgaben innerhalb der Heimstättervereinigung, sei es bei der Saalpflege oder bei den Sommerfesten, und fördern so das Miteinander in der Siedlung.