Die Steenkamper

Heimstättervereinigung Steenkamp e.V.

erste Arbeiten am “Ebertplatz”

PRESSESTELLE DES SENATS schreibt:

26.01.2018/bwvi26

Bahrenfeld: Grünflächenarbeiten am Ebertplatz ab Montag

Für den ab Sommer geplanten Umbau des Kreuzungsbereichs Luruper Chaussee/ Ebertallee (Ebertplatz) stehen ab kommenden Montag Rodungsarbeiten an.

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) führt diese Vorarbeiten von Montag, 29. Januar bis Ende der Woche durch. Zwischen 9 und 15 Uhr werden jeweils ein Fahrstreifen in der Luruper Chaussee und mehrere Parkplätze in der Ebertallee gesperrt. Auch an der Einmündung der Notkestraße kann es zu temporären Verkehrseinschränkungen kommen.

Wie bereits in einer Informationsveranstaltung vorgestellt, entsprechen im Kreuzungsbereich Luruper Chaussee/ Ebertallee (Ebertplatz) die Bushaltestellen und Radwege nicht mehr den heutigen Anforderungen, und die Fahrbahn muss saniert werden. Außerdem soll die Umsteigesituation für die Fahrgäste der Metrobuslinien 1, 2 und 3 optimiert werden. Durch die Neuordnung der Verkehre, einen neuen Kreisverkehr an der Einmündung Notkestraße und die neue Ampelschaltung wird zudem der Verkehrsfluss verbessert. Diese Arbeiten beginnen im Juni dieses Jahres.

In dem neugestalten Kreuzungsbereich wird es nach den Bauarbeiten mehr Bäume als vorher geben. Zusätzlich werden Sträucher und Blumen die Freiflächen begrünen.

Der LSBG bittet alle von diesen notwendigen Maßnahmen Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Mehr zu der Planung, siehe auch: Kreisverkehr am “Ebertplatz”

Max •


Previous Post

Next Post

Schreib einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

%d bloggers like this: